Zurück

Dr. med.
Julian Schweiger

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie
und -psychotherapie

Qualifikation und Weiterbildung.
  • Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
  • Progressive Muskelrelaxation nach Edmund Jacobson
  • Curriculum Suchtmedizinische Grundversorgung
  • Neurofeedback-Ausbildung
Berufliche Praxis.
  • Weiterbildungsassistent sowie angestellter Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie in niedergelassenen Praxen in München
  • Arzt im Akut- und Suchtbereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie, kbo Heckscher-Klinikum München
  • Arzt in der Psychosomatischen Tagklinik München Westend mit gruppentherapeutischem Konzept Schwerpunkt: Depressive Störungen, Angst- und Zwangserkrankungen Mitwirkung an der Konzeptentwicklung und Leitung der Gruppe für junge Erwachsene
  • Arzt in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters am Bezirksklinikum Ansbach
Promotion.

„Validierung eines klinischen Fragebogens zur Symptomdiagnose bei Essstörungen“, Abteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie im Zentrum Psychosoziale Medizin der Medizinischen Fakultät der Universität Göttingen.

Hochschulstudium.

Studium der Humanmedizin, Georg-August-Universität, Göttingen

Zivildienst.

Therapiestation der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Josefinum Augsburg